A A A
Druckversion

Angebote der Jugendberufshilfe

04.11.2013

Die Angebote der Jugendberufshilfe sind vielfältig und den Bedarfen in den Regionen angepasst. Angeboten werden unter anderem:
•    Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss (HSA)
•    Angebote zur Verbesserung der Allgemeinbildung
•    Förderunterricht
•    Werkstattbereiche und Praktika in den Bereichen Holz, Metall, Zweirad, Farbe, Gala,
     Gastronomie, Pflege, Recycling, Sozialkaufhäuser, Textil, Landwirtschaft, Bau von Theaterkulissen,
     Bahnservice, Fahrradverleih, Grafik, Eventkaufleute, VA-Technik, Logistik, Kinderbetreuung.
•    Berufsausbildungen (betriebliche, überbetriebliche, Verbund- und Teilzeitausbildung).
•    Angebote für geflüchtete Jugendliche

Darüber hinaus treten einige Einrichtungen als Bildungsanbieter auf, sind in der Schulsozialarbeit aktiv und bieten Projektarbeit im Rahmen des Europäischen Sozialfonds an. Jugendwerkstätten unterbreiten ihr Angebot unabhängig von sozialrechtlichen Ansprüchen beispielsweise nach dem SGB II oder III.

 

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code