A A A
Druckversion

Finanzierung der Jugendwerkstätten

Das Land Niedersachsen fördert Jugendwerkstätten mit einem Landesprogramm seit über 25 Jahren (Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Jugendwerkstätten und Pro - Aktiv-Centren Erl. d. MS v. - 30.10.2015- 3006-51742- VORIS 21133 -).

Für den Zeitraum 2015 - 2020 stehen für die Jugendwerkstätten und Pro-Aktiv-Centren 2020 76,1 Mio. Euro im ESF und 82,2 Mio. Euro Landesförderung bereit. Die Einrichtungen haben keine Regelsatzfinanzierung. Zahlreiche Anträge auf Zuschüsse, Beihilfen und Spendenmittel sind nötig, um den Jahreshaushalt einer größeren Einrichtung abzusichern. Einige Einrichtungen erwirtschaften zwischen 10% und 20% durch Eigenleistungen.

Die notwendige Ergänzung der Finanzierung erfolgt durch Dritte (u.a. Stiftungen, kommunale Träger, Kirchen). Die Fördermittel der verschiedenen Leistungsträger ergänzen sich zur Gesamtfinanzierung der Jugendwerkstatt.

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code